Início » Gastronomie » Wie man einen Wiener Kaffee mit Cascara zubereitet, der eines Spitzenkochs würdig ist

Wie man einen Wiener Kaffee mit Cascara zubereitet, der eines Spitzenkochs würdig ist

Zubereitungszeit: 15 Minuten Kochzeit: 15 Minuten

Zutatenliste für Café viennois à la cascara für 4 Personen

Sie benötigen folgende Zutaten:

  • 2 Esslöffel Cascara (Kaffeeschale)
  • 1 Liter Wasser
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 200 ml geschlagene Sahne
  • Schokoladenpulver für die Dekoration

Die Zubereitung

Die Zubereitung eines Wiener Kaffee mit Cascara ist recht einfach. Sie gehen wie folgt vor:

  • Bringen Sie zunächst das Wasser in einem Topf zum Kochen.
  • Wenn das Wasser heiß ist, geben Sie die Cascara hinzu und lassen Sie sie 10 Minuten lang ziehen. Das ist vergleichbar mit der Zubereitung eines Tees.
  • Nach 10 Minuten filtern Sie die Mischung ab, um die Cascara zu entfernen.
  • Stelle das mit Cascara aufgegossene Wasser wieder auf den Herd, füge den Zucker hinzu und rühre, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Während sich deine Mischung erhitzt, schlägst du die Sahne steif.
  • Servieren Sie den Kaffee in Tassen, geben Sie eine großzügige Portion geschlagene Sahne darauf und bestreuen Sie ihn zum Schluss mit Schokoladenpulver.
  • Lesen Sie auch  Die wachsende Beliebtheit von Tee auf der ganzen Welt verstehen

    Diätetische Aspekte des Rezepts

    Ein Wiener Kaffee mit Cascara ist nicht gerade das, was man als diätetisch bezeichnen würde. Er enthält etwa 200 Kalorien pro Portion, vor allem wegen der Schlagsahne und des Zuckers.

    Abgesehen davon können Sie dieses Getränk etwas leichter machen, indem Sie Süßstoff anstelle von normalem Zucker verwenden und eine fettarme Sahne wählen. Außerdem ist Cascara reich an Antioxidantien, was diesem nachsichtigen Getränk eine kleine gesunde Note verleiht.

    @naadcoffee

    Die verschiedenen Arten von Kaffee, kennt ihr sie alle? #naadcoffee #coffeetok

    ♬ Originalsound – Naad Coffee ☕️

    Tipps und Varianten

    Fühlen Sie sich durch dieses Grundrezept nicht eingeschränkt. Sie können ihm Ihre persönliche Note verleihen, indem Sie Ihren Kaffee mit Aromen verfeinern.

    Sie könnten Ihre Cascara zum Beispiel mit einer Zimtstange oder ein paar Vanilleschoten aufgießen, um einen zusätzlichen Geschmack zu erhalten. Und wenn Sie wirklich naschhaft sind, warum geben Sie nicht etwas Karamell oder Schokoladensirup auf Ihre Schlagsahne?

    Lesen Sie auch  Ihre Libido natürlich steigern: Aphrodisierende Lebensmittel

    Denken Sie daran, die einzige Grenze ist Ihre Fantasie (und vielleicht Ihr Taillenumfang, ha ha!).

    Also legen Sie los, experimentieren Sie und genießen Sie Ihre Kreation Wiener Kaffee mit Cascara! Viel Spaß beim Verkosten!

    Barbara Fuerst
    Geschrieben von : Barbara Fuerst