Início » Psychologie » Tipps, wie man Trennungen in der Liebe überwindet und sich selbst wiederentdeckt

Tipps, wie man Trennungen in der Liebe überwindet und sich selbst wiederentdeckt

Trennungen in der Liebe: Mehr als nur ein Abschied

Manchmal wollte man sagen: Ich habe es kommen sehen oder Ich wusste, dass es nicht mehr lange dauern würde. Und manchmal ist man genauso verwirrt wie an dem Tag, an dem der Sorbetmann nicht mehr seine übliche Runde durch unsere Nachbarschaft dreht.

Wie sie haben Sie das Ende einer Beziehung vielleicht wie einen Lkw mit Vollgas im Rückspiegel auf sich zukommen sehen. Ich spreche natürlich von Trennungen in der Liebe.

Trennungen in der Liebe: Der Weg zur Resilienz und einer persönlichen NeuerfindungVracdrive

Wenn das Unvermeidliche eintritt

Wer wurde nicht schon einmal von dem berühmten „Wir müssen reden“ gelähmt. Es ist ein Gefühl, gleichzeitig traurig und ratlos zu sein, eine Flut von Emotionen, die oft kompliziert zu bewältigen ist.

Es ist, als würde man seine Handtasche mit all seinen Schlüsseln verlieren, man fühlt sich verloren, und die Dinge in Ordnung zu bringen, scheint eine unüberwindbare Aufgabe zu sein. Aber, liebe Leserin, ich habe eine Neuigkeit für Sie: Es gibt ein Leben nach einem Liebesentzug.

Lesen Sie auch  Meine Reise zu Glück und Unabhängigkeit als alleinstehende Frau

Lernen Sie, sich selbst zu finden

Nach all dem emotionalen Trubel ist es wichtig, sich einen Moment für sich selbst zu nehmen. Lernen Sie, wieder zu entdecken, wer Sie außerhalb der Beziehung sind. Erinnern Sie sich an Ihre Leidenschaften, an das, was Sie glücklich macht, an das, was Ihr Herz zum Schwingen bringt. Gerade neulich hat mir eine Freundin erzählt, wie sie nach ihrer Trennung ihre Leidenschaft für das Tanzen wiederentdeckt hat.

Sie hatte wegen der ständigen Sticheleien ihres Ex-Partners mit dem Tanzen aufgehört. Jetzt fühlt sie sich beim Tanzen lebendiger als je zuvor.

Weit davon entfernt, ein Ende zu sein, ist ihr Trennung kann ein Sprungbrett für eine persönliche Neuerfindung sein.

Stärken Sie Ihren Stamm

Trennungen können einem das Gefühl geben, völlig allein auf der Welt zu sein. Aber ich versichere Ihnen, meine lieben Leserinnen, dass dies nicht der Fall ist. Oft unterschätzen wir, wie wertvoll unsere Freunde und unsere Familie in solchen Momenten sein können.

Lesen Sie auch  Entdecken Sie die 6 unfehlbaren Strategien, um Respekt zu erwecken

Nach ihrer Trennung entdeckte meine Freundin Sarah eine ganze Reihe von Unterstützern, von denen sie nicht wusste, dass sie sie hatte. Freundschaften wurden vertieft und Familienbande enger geknüpft. Sie merkte, dass sie nicht allein war. Denke also daran, dass dein Stamm da ist und bereit ist, dich zu unterstützen.

Offenheit für neue Möglichkeiten

Wenn Sie sich gefunden haben, wenn Sie Ihren Stamm gestärkt haben, dann ist es an der Zeit, in die Zukunft zu blicken.

Öffnen Sie sich für neue Möglichkeiten und neue Menschen. Das kann so einfach sein, wie eine neue Fähigkeit zu erlernen oder einen neuen Kleidungsstil auszuprobieren.

Trennungen in der Liebe: Der Weg zur Resilienz und einer persönlichen NeuerfindungVracdrive

Wie auch immer, es geht darum, keine Angst mehr davor zu haben, das Unbekannte zu erkunden. Eine gescheiterte Beziehung ist zwar ein Ende, aber auch der Beginn eines neuen Kapitels. Und das beste Kapitel? Sie sind die Autorin.

Lesen Sie auch  Entschlüsseln Sie die 8 Zeichen von Manipulation: Seien Sie kein Opfer mehr!

Erinnern Sie sich an das Sprichwort Was nicht tötet, macht stärker. Letztendlich könnte diese Trennung das Sprungbrett zu einer besseren Version von sich selbst sein.

Atmen Sie also tief durch, krempeln Sie die Ärmel hoch und bereiten Sie sich darauf vor, sich neu zu erfinden.

Barbara Fuerst
Geschrieben von : Barbara Fuerst