Início » Gastronomie » Hähnchen mit Äpfeln und Zwiebeln: Unser Feinschmeckerrezept

Hähnchen mit Äpfeln und Zwiebeln: Unser Feinschmeckerrezept

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten Kochzeit: 25 Minuten

Zutatenliste für Apfel-Zwiebel-Hähnchen für 4 Personen

Hier ist eine Liste der Zutaten, die Sie für ein leckeres Rezept für Hühnchen mit Äpfeln und Zwiebeln benötigen:

  • 4 Hähnchenschenkel
  • 3 Äpfel
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1 Teelöffel Lorbeer
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Eine Prise Zimt (optional)
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Die Zubereitung

Huhn mit Äpfeln und Zwiebeln: Ein leckeres Rezept für einen geselligen Moment mit der Familie!© Raetselkiste

Die Zubereitung dieses Rezepts ist kinderleicht. Sie werden sehen, jeder Schritt ist einfach, aber das Ergebnis ist fantastisch.

  • Heizen Sie Ihren Backofen auf 200 °C vor.
  • Schälen Sie die Zwiebeln und den Knoblauch und hacken Sie sie. Schälen Sie die Äpfel, entfernen Sie das Kerngehäuse und schneiden Sie sie in Viertel.
  • Braten Sie die Hähnchenschenkel in einer Pfanne mit dem Olivenöl goldbraun. Wenn sie goldbraun sind, legen Sie sie in einer feuerfesten Form beiseite.
  • Geben Sie in dieselbe Pfanne die Zwiebeln, den Knoblauch, den Thymian und das Lorbeerblatt. Geben Sie eine Prise Salz, Pfeffer und Zimt hinzu.
  • Braten Sie, bis die Zwiebeln glasig sind, und fügen Sie dann die Apfelspalten hinzu. Lassen Sie sie etwa 5 Minuten mitkochen.
  • Legen Sie diese Mischung auf das Hähnchen in der Auflaufform und schieben Sie es für 25 Minuten in den Ofen.
  • Lesen Sie auch  Entdecken Sie die Mousse au chocolat et café: unwiderstehliche Leckerei

    Diätetische Aspekte des Rezepts

    Das Rezept für Hähnchen mit Äpfeln und Zwiebeln ist relativ ausgewogen.

    Eine Portion liefert Ihnen ca. 400 KalorienDas Gericht enthält viel Eiweiß durch das Huhn und Ballaststoffe durch die Äpfel und Zwiebeln.

    Für eine leichtere Version können Sie die Hähnchenschenkel durch Hähnchenbrust ersetzen, die weniger Fett enthält. Ebenso können Sie Kokosöl anstelle von Olivenöl wählen, um dem Gericht einen exotischen Touch zu verleihen und gleichzeitig die Fettzufuhr zu begrenzen.

    Tipps und Varianten

    Um Ihrem Rezept eine kleine persönliche Note zu verleihen, können Sie ruhig mit den Gewürzen spielen. Sie können z. B. eine Prise Curry hinzufügen, um eine exotischere Variante zu erhalten.

    Wenn Sie es gerne süß-sauer mögen, können Sie auch einen Apfel durch eine Birne ersetzen. Und für unsere vegetarischen Freunde können Sie das Huhn durch Tofu oder Seitan ersetzen.

    Lesen Sie auch  Magisches Rezept für Apfelkuchen: Der Trick der französischen Köche

    Denken Sie daran: Das Wichtigste ist, dass Sie Spaß am Kochen haben.

    Scheuen Sie sich also nicht, zu experimentieren und dieses Rezept zu Ihrer eigenen Kreation zu machen!

    Guten Appetit!

    Barbara Fuerst
    Geschrieben von : Barbara Fuerst