Início » Gastronomie » Geheimnis des perfekten Rezepts für französischen Kaffee-Käsekuchen

Geheimnis des perfekten Rezepts für französischen Kaffee-Käsekuchen

Zubereitungszeit: 20 Minuten Kochzeit: 40 Minuten

Zutatenliste für den Kaffee-Cheesecake für 4 Personen

  • 200 g Spekulatiuskekse
  • 100 g geschmolzene Butter
  • 400 g Philadelphia-Käse
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel löslicher Kaffee
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Die Zubereitung

@lesdelicesdeyasmine

#pov #fyp #fypシ #foryou #foryoupage #pourtoi #rezept #recipe #viral #viralvideo #recettefacile #cheescake #cheesecakespeculos #povs #gouter #speculoos

♬ Trip – Axero

  • Heizen Sie zunächst Ihren Backofen auf 160 °C vor.
  • Pürieren Sie Ihre Kekse in einem Mixer zu feinen Semmelbröseln. Fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu und mixen Sie erneut.
  • Legen Sie Ihre Keks-Butter-Mischung auf den Boden einer Springform. Schieben Sie sie für 10 Minuten in den Ofen.
  • Schlagen Sie in der Zwischenzeit den Philadelphia-Käse mit dem Zucker auf. Geben Sie dann die Eier einzeln, den löslichen Kaffee und den Vanilleextrakt hinzu.
  • Gießen Sie diese Mischung auf den Keksboden. Schieben Sie Ihren Käsekuchen für etwa 30 Minuten bei 160 °C in den Ofen.
  • Lassen Sie Ihren Käsekuchen vollständig abkühlen, bevor Sie ihn aus der Form nehmen.
  • Lesen Sie auch  Lernen Sie, wie man einen unwiderstehlichen Schokoladenfondant für eine unvergessliche Familienverkostung herstellt.

    Diätetische Aspekte des Rezepts

    Dieser Kaffee-Käsekuchen bleibt ein Dessert, und wie alle Desserts sollte er in Maßen genossen werden. Er liefert etwa 425 Kcal pro Portion.

    Für eine leichtere Version können Sie den Philadelphia durch 0%igen Frischkäse ersetzen, was den Fettgehalt deutlich senken wird. Sie können auch Kokosblütenzucker anstelle von weißem Zucker verwenden, um einen niedrigeren glykämischen Index zu erzielen.

    Entdecken Sie meinen Kaffee-Käsekuchen, eine unwiderstehliche Süßigkeit zum Teilen!© VracDrive

    Tipps und Varianten

    Ein kleiner Tipp für Sie: Bevor Sie Ihren Käsekuchen aus der Form nehmen, lassen Sie ihn über Nacht im Kühlschrank abkühlen. So wird er noch fester und leckerer. Und wenn Sie etwas Abwechslung wünschen, ersetzen Sie den Kaffee durch Schokolade oder Karamell. Schmelzen Sie einfach Ihre Schokolade oder Ihr Karamell und rühren Sie es in die Frischkäsemischung ein. So erhalten Sie einen köstlichen Schokoladen- oder Karamell-Käsekuchen! Und für unsere Freunde, die Obst lieben, können Sie auch frisches Obst der Saison oben drauf geben. So hätten wir einen köstlichen Kaffee-Frucht-Käsekuchen, hum all diese Varianten lassen mir das Wasser im Mund zusammenlaufen !

    Barbara Fuerst
    Geschrieben von : Barbara Fuerst