Início » Gastronomie » Entdecken Sie die Mousse au chocolat et café: unwiderstehliche Leckerei

Entdecken Sie die Mousse au chocolat et café: unwiderstehliche Leckerei

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten Kochzeit: ca. 5 Minuten

Zutatenliste für die Zubereitung von Mousse Chocolat Café für 4 Personen

  • 200g dunkle Schokolade
  • 4 Eier
  • 4 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Teelöffel Kaffeeextrakt

Die Zubereitung

Einfaches, leckeres und preiswertes Rezept: Mein Lachswrap. Ein einfaches und köstliches Rezept, das Sie mit Ihrer Familie teilen können!© VracDrive

  • Schmelzen Sie die Schokolade bei niedriger Hitze in einem kleinen Topf (vergessen Sie nicht, ab und zu umzurühren, damit sie nicht am Boden kleben bleibt).
  • Trennen Sie in einer Schüssel das Eiweiß vom Eigelb. Bewahren Sie das Eiweiß für später auf.
  • Geben Sie den Zucker und die Kaffeeextraktion zu den Eigelben und schlagen Sie sie cremig.
  • Rühren Sie die geschmolzene Schokolade vorsichtig unter die Eimasse.
  • Schlage das Eiweiß zu steifem Schnee und hebe es dann vorsichtig unter deine Schokoladen-Kaffee-Mischung.
  • Verteilen Sie die Mousse auf 4 Gläser und lassen Sie sie vor dem Servieren mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen.
  • Lesen Sie auch  Geheimnis des Apfelkuchens mit Schwarztee und Gewürzen

    Diätetik des Rezepts

    Diese Schokoladenmousse mit Kaffee ist zwar lecker, aber mit etwa 250 Kalorien pro Portion kalorienarm. Für eine noch kalorienärmere Variante können Sie den Puderzucker durch Stevia, einen natürlichen Süßstoff ohne Kalorien, ersetzen. Wählen Sie außerdem eine dunkle Schokolade mit 70 % oder mehr, die reich an Antioxidantien und weniger süß ist.

    @delicesbykhadouj

    Thermomix-Rezept auch mit dem Handrührgerät möglich #moussedecafé #coffee #coffeetiktok #coffeemousse #thermomix #foryou #pourtoi #tiktokfoodie #tiktokfood #rezept #recipe #recipe

    ♬ Morning Coffee – Chevy & Nalba

    Tipps und Varianten

    Haben Sie Lust, diese Mousse Chocolat Café etwas aufzupeppen? Hier sind ein paar einfache Ideen, um sie zu personalisieren:

    • Ersetzen Sie den Kaffeeextrakt durch einen Esslöffel Ihres Lieblingslikörs für einen Hauch von Originalität (Kirschlikör passt besonders gut zu Schokolade).
    • Fügen Sie eine Handvoll gehackte Walnüsse hinzu, um eine knackigere Textur zu erhalten.
    • Servieren Sie es mit einer selbstgemachten Schlagsahne oder einem Nocken Vanilleeis für noch mehr Genuss.
    Lesen Sie auch  Ist es wirklich gut für Ihre Gesundheit?

    Achtung : Damit Ihre Mousse gut gelingt, achten Sie darauf, dass Sie das Eiweiß gut schlagen, damit es steif wird. Und vor allem: Heben Sie es vorsichtig unter, damit es nicht zerbricht.

    Viel Spaß beim Kochen und Genießen!

    Barbara Fuerst
    Geschrieben von : Barbara Fuerst