Início » Gastronomie » Einfaches Rezept für Bratäpfel für einen unwiderstehlichen Herbst

Einfaches Rezept für Bratäpfel für einen unwiderstehlichen Herbst

Zubereitungszeit: 15 Minuten Kochzeit: 25 Minuten

Zutatenliste für Bratäpfel für 4 Personen

Um mit diesem herrlich einfachen Rezept zu beginnen, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 4 schöne Äpfel
  • 4 Esslöffel brauner Zucker
  • 4 Zimtstangen
  • Einige Mandelblättchen (optional)
  • Etwas Butter

Die Zubereitung

Tauchen Sie mit diesen unwiderstehlichen und einfach zuzubereitenden Bratäpfeln in den Herbst ein.Vracdrive

Die Zubereitung dieses Rezepts ist kinderleicht. Befolgen Sie einfach diese Schritte und schon kann es losgehen!

  • Heizen Sie Ihren Backofen auf 180 °C vor.
  • Waschen Sie Ihre Äpfel und entkernen Sie sie mit einem Apfelausstecher, wobei Sie den unteren Teil intakt lassen.
  • Legen Sie Ihre Äpfel anschließend in eine ofenfeste Form.
  • Fülle jeden Apfel mit einem Esslöffel braunem Zucker und stecke eine Zimtstange hinein.
  • Geben Sie einen Klecks Butter auf jeden Apfel und bestreuen Sie ihn mit Mandelblättchen.
  • Stellen Sie die Form für 25 Minuten in den Ofen.
  • Lesen Sie auch  Geheimnis des Apfelkuchens mit Schwarztee und Gewürzen

    Diätetik des Rezepts

    Ah, der Bratapfel… Ein Dessert, das Gaumenfreuden mit ernährungswissenschaftlichen Vorteilen verbindet.

    Eine Portion enthält nämlich rund 100 Kalorien. Aber warum versuchen Sie nicht, die Zuckerzufuhr ein wenig zu reduzieren? Sie können den braunen Zucker durch Honig oder Stevia ersetzen, beides gesündere Alternativen.

    Tipps und Varianten

    Für Experimentierfreudige gibt es hier einige Vorschläge, wie Sie dieses Rezept neu erfinden können. Ersetzen Sie den Zimt durch Vanille für einen exotischen Touch.

    Oder versuchen Sie, anstelle von Zucker etwas Erdbeer- oder Rhabarberkonfitüre hinzuzufügen. Eine spielerische Art, Ihren kleinen Naschkatzen neue Geschmacksrichtungen näher zu bringen!

    Und kleiner Tipp zum Schluss: Wenn Sie keinen Apfelausstecher haben, machen Sie einen kleinen Schnitt um den Stiel des Apfels, bevor Sie ihn in den Ofen schieben.

    Lesen Sie auch  Die wachsende Beliebtheit von Tee auf der ganzen Welt verstehen

    Dadurch kann die Schale während des Backens aufreißen und das zartschmelzende Kerngehäuse, das wir so lieben, zum Vorschein kommen. Lecker!

    Barbara Fuerst
    Geschrieben von : Barbara Fuerst