Início » Haus » das kostengünstige Wunderrezept zum Selbermachen

das kostengünstige Wunderrezept zum Selbermachen

Tipps für ein strahlendes Zuhause : Das selbstgemachte Anti-Staub-Spray

Hallo, ihr Sauberkeitsliebhaberinnen! Heute revolutionieren wir Ihre Putzroutine mit einem einfachen und effektiven DIY-Rezept: Ein selbstgemachtes Anti-Staub-Spray. Machen Sie sich bereit, Ihre Möbel werden glänzen wie nie zuvor!

Was ist ein Anti-Staub-Spray?

Bevor wir uns an die Vorbereitung machen, sollten wir uns einen Moment Zeit nehmen, um zu verstehen, was es ist.

Ein Anti-Staub-Spray ist, wie der Name schon sagt, dazu da, den Staub auszurotten, der sich auf Ihren Möbeln, Regalen und anderen Oberflächen ansammelt. Neben dem Abstauben hinterlässt das Spray auch einen Schutzfilm, der die Rückkehr des Staubs verlangsamt.

Warum sollte man sein Anti-Staub-Spray selbst herstellen?

Es ist durchaus möglich, ein kommerzielles Spray zu kaufen, aber es hat viele Vorteile, wenn Sie Ihr eigenes Spray zu Hause herstellen.

Lesen Sie auch  Fördern Sie Konzentration und Stressabbau mit Feng Shui

Anti-Staub-Spray: Das günstige Wunderrezept zum Selbermachen© Raetselkiste

Zunächst ist es wirtschaftlich. Zweitens haben Sie die volle Kontrolle über die Inhaltsstoffe, sodass Sie die aggressiven Chemikalien vermeiden können, die oft in gekauften Produkten enthalten sind.

Und schließlich ist es eine umweltfreundliche Geste: Sie reduzieren den Plastikmüll, indem Sie dieselbe Flasche wiederverwenden.

Das Rezept für selbstgemachtes Anti-Staub-Spray

Nachdem Sie nun überzeugt sind, kommen wir zur Sache. Hier ist mein ganz einfaches Rezept :

Zutaten

Die Liste der Zutaten ist einfach. Sie benötigen:

  • 2 Tassen Wasser
  • 1/2 Tasse weißer Essig (der Held jedes Hausputzes)
  • 2 Esslöffel Olivenöl (für den Glanz)
  • 15-20 Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls (für den Duft)

Zubereitung

  • Gib das Wasser, den weißen Essig und das Olivenöl in eine leere Sprayflasche.
  • Geben Sie dann dasätherisches Öl. Die Wahl des ätherischen Öls hängt von Ihren Vorlieben ab.
  • Für einen erfrischenden Effekt können Sie Pfefferminz- oder Zitronenöl verwenden.
  • Schüttle die Mischung gut, damit sich alle Zutaten vermischen.
  • Ihr selbstgemachtes Anti-Staub-Spray ist jetzt gebrauchsfertig! Denken Sie daran, es vor jedem Gebrauch zu schütteln, um die Zutaten zu vermischen.
  • Lesen Sie auch  Ein kostengünstiges Kinderzimmer einrichten

    Wie verwenden Sie Ihr selbstgemachtes Anti-Staub-Spray?

    Es ist ganz einfach: Sprühen Sie Ihre Mischung auf die zu reinigende Fläche und wischen Sie sie dann mit einem Mikrofasertuch ab. Sie werden sehen, der Staub wird mühelos abgehen und einer schönen, glänzenden und duftenden Oberfläche Platz machen.

    Also, meine Damen, sind Sie bereit, Ihre Putzroutine mit diesem selbstgemachten Anti-Staub-Spray zu ändern?

    Hinterlassen Sie einen Kommentar, um Ihre Erfahrungen zu teilen, falls Sie sich dazu entschließen, es auszuprobieren.

    Bis bald für neue Haushaltstipps !

    Barbara Fuerst
    Geschrieben von : Barbara Fuerst